FISCHER FEUERLÖSCH- UND ARBEITSSCHUTZGERÄTE GMBH

Infrarot-Wärmestrahler HYPOTHERMSAVE®

Hersteller

Zum Schutz von zu rettenden Personen vor Hypothermie (Unterkühlung). Kurzwellige Infrarot-A-Strahlung bewahrt zu rettende Personen aus der Distanz vor Auskühlung.
Beheizbare Fläche 12–15 m². Softstart, Leistung 2000 W, umschaltbar auf 1000 W, Sicherheitsabschaltung beim Herabfallen des Geräts oder bei Bodenausrichtung für mehr als 7 s (lässt sich für spezielle Einsatzsituationen außer Kraft setzen).
Einsatz auf Stativen mit Aufsteckzapfen C DIN 14640, Bodenbetrieb oder Handeinsatz mit Gurt oder Handgriff. Gehäuse aus Aluminium-Druckguss mit 2 Haltegriffen und Aufsteckbohrung A DIN 14640, Frontscheibe aus hitzebeständigem Sicherheitsglas, IP66. Anschluss 230 V mit 5 m Anschlussleitung mit Schutzkontaktstecker IP68, Hauptschalter, An-/Austaster mit LED. Farbe rot RAL 3000/gelb, (BxHxT) 590x330x220 mm, ca. 11,2 kg
Lieferung einschließlich Tragegurt, Aufbewahrungstasche und Ersatzleuchtmittel

Hinweis:
Der Einsatz des Geräts darf nur bei ansprechbaren und hämodynamisch stabilen (kreislaufstabilen) Personen erfolgen.
 
 
bitte warten...

Ihre Daten werden geladen...

Art.Nr. € pro Stück netto € pro Stück brutto Min. Menge Menge
Stück
240794 Infrarot-Wärmestrahler HYPOTHERMSAVE  1.683,00   2.002,77 1  
In den Warenkorb